Skip to main content


Schöner leben ohne Nazis - Marzahn-Hellersdorf reshared this.


Sie unterstützt die Bauern und kämpft gegen den Klimawandel, Indiens Regierung sieht in ihr eine Verschwörerin: Die 22-jährige Disha Ravi muss sich vor Gericht verantworten. Ihre Freunde sprechen von Einschüchterung einer Bewegung. Von S. Licht.

Der Fall Disha Ravi: Plötzlich Staatsfeindin

2 people reshared this



Belltower_News (@Belltower_News): "Lachen ist gut und schön, aber Gunnar #Lindemann schreibt nicht nur absurde Tweets, sondern hat ein politisches Amt inne. Lesenswerter Thread eines Marzahners:" | 42l - nitter
https://nitter.42l.fr/Belltower_News/status/1288095226469507079#m



ANF | Trauer und Wut am Tatort in Celle

Am Dienstagabend wurde der 15-jährige êzidische Kurde Arkan Hussein Khalaf in Celle auf offener Straße getötet. Der Täter soll ein 29-jähriger weißer deutscher Mann aus Celle gewesen sein. Viele Menschen sind schockiert, in Trauer und in Wut über diese Tat und sind fest entschlossen trotz derzeitiger Einschränkungen Wege zu finden, ihre Gefühle öffentlich zum Ausdruck zu bringen.

https://anfdeutsch.com/aktuelles/trauer-und-wut-am-tatort-in-celle-18404




Experten erwarten, dass durch die Corona-Krise die Fälle häuslicher Gewalt steigen. Im Jugendamt Marzahn-Hellersdorf versucht das Kriseninterventionsteam, sich bestmöglich darauf einzustellen – und gibt rbb|24 Einblicke in seine Arbeit. Von Robin Avram




Umweltschäden, ächzende Sozialsysteme, Wohnungsnot - unsere Strukturen stoßen weltweit ökonomisch, ökologisch und gesellschaftlich an ihre Grenzen. Gibt es Alternativen? Wie könnten neue, konstruktive Utopien aussehen?
#Utopien #Alternativen #Klimawandel #Umweltschäden #Verkehrskollaps #Sozialsysteme #Arbeitslosigkeit #Armutsmigration #Wohnungsnot



Jan 20
Petra Pau - Buchvorstellung „Extreme Sicherheit“
Mon 6:30 PM Audimax der Alice-Salomon-Hochschule Berlin-Hellersdorf
Schöner leben ohne Nazis - Marzahn-Hellersdorf
Zur Buchvorstellung des Sammelbandes

„Extreme Sicherheit – Rechtsradikale in Polizei Verfassungsschutz, Bundeswehr und Justiz“

lädt Petra Pau in die Alice-Salomon-Hochschule ein. Hier wird sie zusammen mit der Herausgeberin Heike Kleffner und der Taz-Journalistin und Autorin Marlene Gürgen die Ergebnisse des Sammelbandes diskutieren.
This entry was edited (2 years ago)




Zwei Drittel der Wohnungslosen in Deutschland sind nach Angaben der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe anerkannte Flüchtlinge.

Insgesamt seien 2018 rund 678.



Nov 14
Vernissage Unsichtbar/Unverzichtbar
Thu 6:00 PM VHS Berlin Marzahn-Hellersdorf
Mark-Twain-Straße 27
12627 Berlin
Schöner leben ohne Nazis - Marzahn-Hellersdorf
Ausstellung einer Suche in Bildern.

In den letzten Monaten haben sich die Künstler Jonathan Göpfert (Fotograf) und Philipp “Beatsen” (Illustrator) auf die Suche nach Orten in Marzahn-Hellersdorf gemacht, welche für Demokratie und Vielfalt wesentlich sind. Dabei sind sie den Spuren, welche die Partnerschaften für Demokratie Marzahn und Hellersdorf in den letzten 5 Jahren hinterlassen haben, gefolgt.

In der Vernissage, am 14.11. um 18 Uhr in der Volkshochschule Marzahn-Hellersdorf, wird das Ergebnis dieser Suche zum ersten Mal öffentlich präsentiert.
Dort erwartet die Besucher*innen eine Serie aus Bildern, die Illustration und Fotografie auf eine entrückende Art und Weise verschmelzen. Denn nachdem die Motive von Jonathan Göpfert fotografiert wurden, sind alle Negative durch Beatsen manipuliert worden. Die Ergebnisse bewegen sich zwischen Realität und Vorstellung, zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
Neben einem Gespräch mit den Künstlern aus Marzahn und Hellersdorf, welche bei der Vernissage näher auf den Entstehungsprozess des Projekts und der Werke eingehen, werden auch die Partnerschaften für Demokratie Marzahn und Hellersdorf vor Ort über ihre Arbeit im Bezirk und das Projekt sprechen.

Gefördert wird das Projekt durch die Partnerschaften für Demokratie Marzahn und Hellersdorf

Zuerst erschienen auf: buendnis.demokratie-mh.de


Nov 16
Konferenz Handlung(s)Macht – Zukunft – Marzahn-Hellersdorf
Sat 2:00 PM - 6:00 PM Audimax der
Alice Salomon Hochschule
Alice-Salomon-Platz 5
12627 Berlin
Schöner leben ohne Nazis - Marzahn-Hellersdorf
Plakat-Vorschau
Das ASH-Forschungsprojekt „Demokratieferne Auffassungen in einer Kommune als Herausforderung für sozialräumliche Demokratieentwicklung“ lädt ein zur „Konferenz Handlung(s)Macht – Zukunft – Marzahn-Hellersdorf“. Sie findet am Samstag, 16.11. (14-18 Uhr) im Audimax der ASH statt.

Weitere Informationen (Programm-Plakat in PDF) gibt es
hier


Dec 5
Stolpersteinverlegung für Marie-Luise und Carl Hotze am 5.12.2019
Schöner leben ohne Nazis - Marzahn-Hellersdorf
Der Künstler Gunter Demnig verlegt vor dem Haus An der Wuhle 41 in Kaulsdorf-Süd zwei Stolpersteine für Marie-Luise und Carl Hotze.

Die Initiatorinnen, Cindy und Angelika Wewerka, verstehen die Stolpersteine als ein Zeichen gegen das Vergessen:
„Als Familie beschlossen wir einem Ehepaar ein Zeichen zu setzen, das sich in einer dunklen Epoche unseres Landes durch Solidarität, Mut und Nächstenliebe hervorgetan hat. Dabei haben wir uns immer die Frage gestellt: Hätten wir auch so mutig gehandelt? Hätten wir Menschen geschützt und riskiert, dafür mit dem eigenen Leben zu bezahlen?

Marie-Luise und Carl Hotze waren überzeugte Kommunisten, die für ihre Gesinnung und ihren Glauben an eine kommunistische Zukunft dem nationalsozialistischen Regime getrotzt haben. Marie-Luise Hotze bezahlte ihre konsequente Haltung mit dem Tod im Konzentrationslager Ravensbrück. Carl Hotze kam zunächst ins Konzentrationslager Sachsenhausen, später ins Konzentrationslager Mauthausen. Nach der Befreiung machte er sich zu Fuß auf den Weg von Österreich nach Hause, um dort zu erfahren, dass seine Frau nicht überlebt hat.

Durch das selbstlose Handeln der Eheleute Hotze haben gefährdete KPD-Genossen ein Versteck vor Verfolgung gefunden. 1943 versteckten die Hotzes die jüdische Witwe Anna Degen und ihren damals 11-jährigen Sohn Michael und sicherten ihr Überleben.

Wir sind sehr stolz, diesen wunderbaren Menschen an ihrem ehemaligen Zuhause für immer ein Gedenken zu errichten. Mögen Spaziergänger über diese Steine stolpern und mit dem Lesen der beiden Namen Marie-Luise und ihren Mann Carl aus der Vergessenheit holen.“




Heute ab 14.00 Uhr startet das Demokratie-Fest Schöner leben auf dem Alice-Salomon-Platz in Berlin-Hellersdorf.
Auf der Bühne sind u.a. Pianoman und Schrottgrenze.

Unterwegs ist schon die Bunte Tour durch Hellersdorf.

Thomas K. reshared this.



Noch 24 Tage bis zum Demokratiefest


Was tun gegen die "ungute Grundstimmung"?

Wir in Marzahn-Hellersdorf von Berlin feiern am 07. September ein Demokratiefest "Schöner leben ohne Nazis".
Dort gibt es Info-Stände (auch mit Merchandise z.B. Frisbees 40316003235d54594aa1471728491553-0.png
oder Kondome zum schöner Lieben ohne Nazis,

11699998885d54595ddb115627624243-4.png

Mitmach-Angebote und natürlich eine Bühne mit viel Musik.

Thomas K. reshared this.




Matthias Platzeck macht sich Sorgen: Als Chef der Kommission 30 Jahre Deutsche Einheit empfindet der frühere Brandenburger Ministerpräsident eine "ungute Grundstimmung" im Osten. Insgesamt sieht Platzeck die Demokratie "am Rand einer Krise".



Demokratie-Fest am 7.9. in Marzahn-Hellersdorf von Berlin


Auch beim Demokratie-Fest "Schöner leben ohne Nazis - am Ort der Vielfalt Marzahn-Hellersdorf" gibt es ein buntes Bühnenprogramm

Nach der Ankunft der BUNTEN TOUREN und den Grußworten treten auf

Thomas Krüger - Mr. Pianoman & Sarah Sahlström - leider hier nur eine facebook-Seite

Tanzgruppe Reistrommel e.V.

Knattertones - leider hier auch nur eine facebook-Seite

Schrottgrenze
This entry was edited (2 years ago)

Thomas K. reshared this.



In vielen Städten Deutschlands, z.B.in Uelzen finden Feste für eine bunte Demokratie statt.


Das Demokratiefest „Schöner leben ohne Nazis“ auf dem Alice-Salomon-Platz findet zum elften Mal statt.


This entry was edited (2 years ago)


[DE] Die auf dieser Website verwendeten Cookies dienen ausschließlich der technischen Bereitstellung des Webangebotes. | [EN] The cookies used on this website serve exclusively for the technical provision of the web offer.