Skip to main content


Vorratsdaten: einseitige Studie der EU-Kommission


Im November 2019 hat die EU-Kommission eine Studie zur Vorratsdatenspeicherung von Telefon- und Internetdaten in Auftrag gegeben. Die belgische Consulting-Firma Milieu erhielt den Auftrag und soll die Studie bis Mitte 2020 fertigstellen. Milieu soll dabei eine „retrospective fact finding support study“ erarbeiten, die die Kommission im Rahmen des seit 2017 laufenden Reflexionsprozesses mit Fakten versorgen soll. Diesen Reflexionsprozess haben wir bereits mehrfach kritisiert, weil lediglich Optionen für Massenüberwachung sondiert werden, ohne dass grundrechtsfreundliche Alternativen geprüft werden.

#Vorratsdaten #Studie #EU-Kommission #EUKommission #Vorratsdatenspeicherung #Telefon #Telefondaten #Internetdaten #Milieu #Massenüberwachung #Überwachung

https://digitalcourage.de/blog/2020/vorratsdatenspeicherung-einseitige-studie-der-eu-kommission

Mikel Mastodon reshared this.

[DE] Die auf dieser Website verwendeten Cookies dienen ausschließlich der technischen Bereitstellung des Webangebotes. | [EN] The cookies used on this website serve exclusively for the technical provision of the web offer.